Portrait on location

Gesichter erzählen Geschichten. Portraits transportieren Persönlichkeit.
Menschen zu fotografieren erfordert neben technischen Kenntnissen vor allem
Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit den Charakter des Modells in ein Bild
zu fassen. Götz Schleser fotografiert seit Jahren Prominente aus Wirtschaft,
Politik und Kultur.

In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie ein Portraittermin geplant
und vorbereitet wird. Götz Schleser erklärt, wie man auch „große Tiere“ bändigt und sie zum Schluss gut aussehen lässt. Daneben erlernen die
Teilnehmer die Arbeits- und Funktionsweise von Studioblitzanlagen und
erproben verschiedene Beleuchtungsarrangements unter Einsatz von
Aufhellern und Reflektoren. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmerinnen und
Teilnehmer das perfekte Finishing und die Nachbearbeitung mit Photoshop zur Korrektur von Hautunreinheiten, Farbstimmung, und weiteren
Aufnahmeschwächen.

Seminarinhalte:

1. Tag: Einführung durch Vorstellen von Arbeiten und Making Off Beispielen-
Vorbereitung eines Termins- Umgang mit dem Modell- Lichttechnik-
Lichtquellen - Praktische Arbeit der TeilnehmerInnen in Gruppen unter
Anleitung durch?Götz Schleser?

2. Tag: Fotografieren in neuer Location - Kennenlernen und Erproben weiterer
Lichttechniken sowie Vertiefung des am Vortag Erlernten – Photoshop zur
allgemeinen Korrektur - Hautretusche (u.a. Entfernen von Reflexen und
Unreinheiten) - Farbanpassungen.

Technik-Partner: Hensel

Level: advanced

Referent: Götz Schleser

Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Fotografie

Gruppe: 6

Kursort: Koblenz

Termine: 2 Seminartage (10 – 18 Uhr), 09. und 10. Oktober 2010

Kosten: 485,- incl. MWSt.

Information und Anmeldung: imagetrust

Workshop-Atmosphäre

Anmelde-Formular

Erfolgreich gelaufen:

Portrait on location

Der Auftrag für das Portrait ist da. Die Redaktion macht Druck, der Promi hat keine Lust und die Pressedame nervt ... kein Problem. Zeitdruck und eine ungeeignete Location verhindern gute Portraits – und sind doch der Alltag eines Fotografen. Wie man trotzdem gute Portraits macht zeigt Götz Schleser in diesem Seminar. Die Teilnehmer erfahren, wie ein Portraittermin geplant und vorbereitet wird. Götz Schleser erklärt, wie man „große Tiere“ bändigt und sie zum Schluss gut aussehen lässt. Daneben
erlernen die Teilnehmer die Arbeits- und Funktionsweise von
Studioblitzanlagen und proben verschiedene Beleuchtungsarrangements unter Einsatz von Aufhellern und Reflektoren. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das perfekte Finishing und die Nachbearbeitung mit Photoshop zur Korrektur von Hautunreinheiten,
Farbstimmung, und weiteren Aufnahmeschwächen.

Seminarinhalte:

1. Tag: Einführung durch Vorstellen von Arbeiten und Making Off Beispielen -
Vorbereitung eines Termins - Umgang mit dem Modell - Lichttechnik -
Lichtquellen - Praktische Arbeit der TeilnehmerInnen in Gruppen unter
Anleitung durch Götz Schleser.

2. Tag: Fotografieren in neuer Location - Kennenlernen und Erproben weiterer
Lichttechniken sowie Vertiefung des am Vortag Erlernten – Photoshop zur
allgemeinen Korrektur - Hautretusche (u.a. Entfernen von Reflexen und
Unreinheiten) - Farbanpassungen.
Technik-Partner: Hensel
Level: advanced

Referent: Götz Schleser
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Fotografie
Gruppe: 6
Kursort: Berlin
Termine: 2 Seminartage (10 – 18 Uhr), 12. und 13. Juni 2010

Kosten: 485,- incl. MWSt.

Information und Anmeldung: imagetrust

Erfolgreich gelaufen:
Der Foto-Essay

Jede Fotografie ist eine persönliche Aussage des Bildautors. In einem
Foto-Essay entfaltet der Fotograf seine besondere Sichtweise auf ein bestimmtes Thema. Dieses Seminar richtet sich an professionelle Fotografen und an ambitionierte Amateure. Den Teilnehmer/Innen werden Wege aufgezeigt, eine eigene fotografische Handschrift zu entwickeln und anhand eines
konkreten Themas umzusetzen. In der gemeinsamen Betrachtung und Diskussion
der unterschiedlichen Arbeiten wird für jeden Einzelnen die Bedeutung der eigenen Fotografie deutlich. So öffnen sich Wege zu einer eigenen
Bildsprache.

Seminarinhalte:

- Kennenlernen unterschiedlicher Bildsprachen
- Konzeption einer eigenen Bildstrecke
- Umsetzung der eigenen Ideen
- Bildauswahl
- Präsentation
Level: advanced

Referent: Bernd Arnold
Voraussetzungen: Gute Kenntnisse der fotografischen Grundlagen
Gruppe: 8 Teilnehmer
Kursort: Köln, Kunsthaus Rhenania
Termine: 4 Seminartage (10 – 18 Uhr), 10. und 24. April, 8. und 29. Mai 2010

Kosten: 398,- incl. MWSt.

Information und Anmeldung: imagetrust

Erfolgreich gelaufen:
Portrait on location

Der Auftrag für das Portrait ist da. Die Redaktion macht Druck, der Promi hat keine Lust und die Pressedame nervt ... kein Problem. Zeitdruck und eine ungeeignete Location verhindern gute Portraits – und sind doch der Alltag eines Fotografen. Wie man trotzdem gute Portraits macht zeigt Götz
Schleser in diesem Seminar. Die Teilnehmer erfahren, wie ein Portraittermin geplant und vorbereitet wird. Götz Schleser erklärt, wie man „große Tiere“ bändigt und sie zum Schluss gut aussehen lässt. Daneben erlernen die Teilnehmer die Arbeits- und Funktionsweise von Studioblitzanlagen und erproben verschiedene Beleuchtungsarrangements unter Einsatz von Aufhellern
und Reflektoren. Seminarinhalte:
- Einführung durch Vorstellen von Arbeiten und Making Off Beispielen
- Vorbereitung eines Termins
- Umgang mit dem Modell
- Lichttechnik
- Lichtquellen
- Praktische Arbeit der TeilnehmerInnen in Gruppen unter Anleitung durch
Götz Schleser
Level: advanced

Referent: Götz Schleser
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Fotografie
Gruppe: 12
Kursort: Koblenz
Termine: 1 Seminartag (10 – 18 Uhr), 17. April 2010

Kosten: 129,- incl. MWSt.

Information und Anmeldung: imagetrust

Erfolgreich gelaufen:
Fotos erfolgreich vermarkten

Weltweit steigt der Bedarf an Fotos. Zeitungen, Zeitschriften, Web-Sites, Flyer oder Plakate, kein Medium kommt heute ohne Fotos aus. Fotos wecken
Aufmerksamkeit, Fotos vermitteln Inhalte, Fotos steuern Emotionen. Dieses
Seminar vermittelt Einsteigern und Fortgeschrittenen wie der Markt der Bilder funktioniert. Die Teilnehmer erfahren, was ein Foto zum Bestseller macht und warum ähnliche Bilder Ladenhüter bleiben.

Seminarinhalte:
- Themenwahl
- Motivsuche
- Bildaufbau
- Funktion von Agenturen, Communities und Plattformen
- Verschlagwortung
- Vermarktung
Level: advanced
Referent: Heiko Specht
Voraussetzungen: Digitale Spiegelreflexkamera
Gruppe: 12 Teilnehmer
Kursort: Köln, Kunsthaus Rhenania
Termine: 1 Tag (10 – 18 Uhr), 17. April 2010

Kosten: 129,- € incl. MWSt.

Information und Anmeldung: imagetrust

 
 
 
imagetrust | info@imagetrust.de | +49.261.2918073